+49 (3301) 5 66 38

Ultraschall

Am Auge wird Ultraschall zur Diagnostik als sogenanntes A-Bild und als B-Bild genutzt.

Das A-Bild bedeutet Laufzeitmessung und Darstellung der Echos als Peak-Kurve. Abgewandelt wird das Verfahren zur Vermessung des Auges zwecks Linsenkalkulation eingesetzt.

Das B-Bild erzeugt ein Gewebeschnittbild. Falls der Augenhintergrund aus verschiedensten Gründen nicht einsehbar ist, kann mittels Ultraschall-B-Bild Information über den Zustand des hinteren Augenabschnittes und Anteile der Augenhöhle und deren Inhalt erlangt werden.

Ultraschallbild eines Auges: Strukturen reflektieren das Ultraschallecho unterschiedlich stark und können so dargestellt werden. Hier im Bild ist eine Glaskörperverdichtung erkennbar, die an der Netzhaut anhaftet.

Ihr kurzer Draht zu uns

Ganz gleich, ob Sie ein Erstgespräch wünschen oder Informationen zu einer ambulanten Augenoperationen wie z. B. Katarakt, Glaukom, Augenlaser, Multifokallinsen, ICL / Artisan, Lid-Korrekturen oder die Behandlung einer Makula-Degeneration benötigen - Sie sind hier genau richtig. Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung.

Telefonisch

Rufen Sie uns doch einfach an:

(03301) 566 38

Sprechen Sie auch auf den Anrufbeantworter. Wir melden uns dann umgehen bei Ihnen.

Kontakt per Mail

Bitte nutzen Sie für Anfragen und Terminwünsche unser Kontaktformular.

Wir antworten in der Regel recht kurzfristig.

Sprechzeiten

Mo 08:00 - 16:00 Uhr
Di 08:00 - 17:00 Uhr
Mi 08:00 - 15:30 Uhr
Do nach Vereinbarung
Fr 08:30 - 12:00 Uhr