Augentagesklinik Oranienburg

Lid-Chirurgie

Verschiedene Erkrankungen des Augenlids können bzw. müssen operativ / chirurgisch behandelt werden.
Neben medizinischen Indikationen (z.B. bei Lidtumoren, Lidfehlstellungen, Augenmuskellähmungen  etc.) treten häufig auch kosmetische Gründe in den Vordergrund der Entscheidung zur Operation.

Entzündungen, Verletzungen, altersabhängige Gewebeveränderungen oder bösartige Erkrankungen können zu Veränderungen des Augenlids führen.
Die Lidchirurgie hat das Ziel, die Liderkrankungen zu therapieren und mit der Herstellung eines kosmetisch ansprechenden Zustandes zu verbinden.

Die ambulant stattfindenden Lidoperationen werden in der Regel in örtlicher Betäubung durchgeführt.


Folgende lidchirurgische Eingriffe umfasst das Angebot der Augentagesklinik Oranienburg:

Fehlstellungen des Unterlids
Lidfehlstellungen können auf Dauer zu chronischen Entzündungen des Auges führen und sollten deshalb operativ therapiert werden.

Ektropium
Beim Ektropium liegt eine Auswärtsdrehung des Unterlides vor. Die operative Therapie besteht überwiegend in der Durchführung einer Keilexcision des Lides, evt. mit einer Hautverschiebeplastik.

Entropium
Hier handelt es sich um den umgekehrten Fall, es liegt eine Einwärtsdrehung des Unterlides (Entropium) vor.
Operativ erfolgt meist ein horizontaler Schnitt am Unterlid mit anschließender Anlage von auswärtsdrehenden Lidnähten.

Augenlidsenkung (Ptosis)
Ein Tiefertreten des Oberlides wird als Augenlidsenkung (Ptosis) bezeichnet und kann die Pupille teilweise oder auch ganz verdecken. Die Folge sind teilweise oder vollständige Gesichtsfeldeinschränkungen.
Die operative Therapie besteht darin, unter Nutzung der noch vorhandenen Lidheberfunktion eine ausreichende Hebung des Oberlides zu erreichen. 

Entfernung von Hauttumoren und Xanthelasmen
Bei bösartigen Tumoren (Basaliom) erfolgt eine vollständige chirurgische Entfernung des betroffenen Gewebes.
Die Operation gutartiger Tumoren und Xanthelasmen erfolgt nach kosmetischer Indikation.
 
Blepharochalasis, Dermatochalasis
Die kosmetische Ober- und Unterlidstraffung, verbunden mit einer Entfernung von Fettgewebswülsten, kann aus kosmetischer Idikation erfolgen.

Entfernung Hagelkorn / Operation kleiner Lidveränderungen
Die Entfernung erfolgt indikationsgemäß.